monumentum.net  
Presseschau Termine ebay Alarm Forum Bücherecke Surftipp Lexikon
Anmelden / Mein Konto
20.10.2017
Drucken | Senden | Bookmark

Presseschau

02.08.2008 - Mudau (Baden-Württemberg):
Kleindenkmal vor dem Verfall gerettet
Eingetragen von Redaktion

Wieder haben sie ein örtliches Kleindenkmal vor dem Verfall und dem Vergessenwerden gerettet, die rührigen Mitglieder des Mudauer Ortschaftsrates mit Kurt Müller als Ortsvorsteher an der Spitze. "Es ist uns ein besonderes Anliegen, diese besonderen Zeugnisse unserer Heimatgeschichte in einem ansehnlichen Zustand zu erhalten", so der Tenor der Räte.

Im Visier hatten wie dieses Mal das sogenannte "Kreuz" an der Ecke Schloßauer Straße/Neuhofstraße. Hier galt es zum einen den Bildstock und die dazugehörige Sitzbank von Baum und Sträuchern freizuschneiden, beides kräftig mit dem Dampfstrahler zu bearbeiten, um sie von Moosen und dem Schmutz der vergangenen Jahre zu befreien. Abschließend wurden die Schriften nachgezogen, der Sandstein mit einem Schutzmittel eingelassen und die Sitzbank mit neuer Farbe verschönert. Dank des Ortsvorstehers richtete sich an Familie Pföhler in direkter Nachbarschaft des Kreuzes, die ganz selbstverständlich Wasser und Strom zur Verfügung stellten. Zufrieden mit ihrem Werk probierte ein Teil der ehrenamtlichen Akteure die renovierte Bank gleich aus. (L.M.)

Quelle: Fränkische Nachrichten, 02.08.2008
Ortsinformationen

Mudau

Ort: Mudau
PLZ: 69427
Bundesland:Baden-Württemberg
Kreis: Neckar-Odenwald-Kreis


Verwandte Beiträge

Bildstock (89)
Baden-Württemberg (188)
Home | Newsletter | Impressum | Urheberrecht © 1995 - 2008 monumentum.net -- Beachten Sie unseren Haftungsausschluß