monumentum.net  
Presseschau Termine ebay Alarm Forum Bücherecke Surftipp Lexikon
Anmelden / Mein Konto
20.10.2017
Drucken | Senden | Bookmark

Presseschau

24.10.2007 - Paunzhausen (Bayern):
Alter Bildstock in Walterskirchen erstrahlt in neuem Glanz
Eingetragen von Redaktion

In einer bemerkenswerten Aktion hat die Dorfgemeinschaft Walterskirchen einen 100 Jahre alten Bildstock renoviert. Er erinnert an einen bei Holzarbeiten am Heiligen Abend tödlich verunglückten Knecht.

Der renovierte Bildstock
Quelle:
,,Nur frisch das Antlitz aufgehellt! Ein Ziel ins Auge fassen. Was sich dir auch entgegenstellt! Gott wird dich nicht verlassen". So lautet die Inschrift auf dem renovierten Bildstock.
Errichtet wurde Bildstock 1907. Es wird überliefert, dass am Heiligen Abend ein Knecht Holzarbeiten verrichten wollte. Er verunglückte tödlich. ,,Am Heiligen Abend soll man keine Holzarbeiten machen!" ­ so enden dann die alten Erzählungen.

Nachdem die Jahre deutliche Spuren an dem Bildstock hinterlassen hatten, hat nun die Dorfgemeinschaft in Eigenleistung das Fundament renoviert. Spendable Dorfbewohner bezahlten die Steinmetz-Arbeiten und für die Bepflanzung, Bepflasterung und eine Bank. Der schön renovierte Bildstock soll den Wanderer wieder zum Innehalten einladen und an die Bedeutung der Sonn- und Feiertagsruhe erinnern. Geweiht wird der Bildstock am Sonntag, 28. Oktober.

Quelle: Freisinger Tagblatt, 24.10.2007
Ortsinformationen

Paunzhausen

Ort: Paunzhausen
PLZ: 85307
Bundesland:Bayern
Kreis: Freising


Verwandte Beiträge

Bildstock (89)
Bayern (202)
Home | Newsletter | Impressum | Urheberrecht © 1995 - 2008 monumentum.net -- Beachten Sie unseren Haftungsausschluß