monumentum.net  
Presseschau Termine ebay Alarm Forum Bücherecke Surftipp Lexikon
Anmelden / Mein Konto
18.11.2017
Drucken | Senden | Bookmark

Presseschau

28.08.2007 - Roßdorf (Hessen):
Menhire bei Roßdorf
Eingetragen von Redaktion

Kulturverein wandert zu Steinen der Jungsteinzeit – Vortrag und Spektrumheft

Die begehrten Wanderungen zur jungsteinzeitlichen Menhiranlage zwischen Roßdorf und Darmstadt stehen wieder auf dem Terminkalander des Kulturhistorischen Vereins. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung unter 06154 8429. Die Teilnehmer treffen sich am 8. September (Samstag) oder am darauf folgenden Mittwoch (12.) um 11 Uhr am Parkplatz Kubigbrücke unweit der B 26. Die Wanderung ins Naturschutzgebiet dauert zwei Stunden.
Der Roßdörfer Heimatforscher Heinrich Gunkel hatte die Menhire 1967 in den Hirtenwiesen Richtung Darmstadt entdeckt. Mindestens 14 Steine bilden links und rechts des Ruthsenbaches eine Steinkreisanlage, „zu der es in unserer Region keine Vergleiche gibt“, betont der Kulturverein.

Am Sonntag (9.) ab 11 Uhr hält Detlef Gronenborn vom Römisch-Germanischen Zentralmuseum und der Universität in Mainz einen Vortrag zum Thema. Gronenborn spricht über die Klimageschichte seit der Eiszeit und die Entstehung der Zivilisation. Sein Beitrag leitet zur Vorstellung eines vom Kulturhistorischen Verein herausgegebenen Spektrumheftes über. Hier beschreibt Gisela Poser die Menhiranlage „in ihrem kulturgeschichtlichen Zusammenhang“.

Quelle: Darmstädter Echo, 28.08.2007
Ortsinformationen

Roßdorf

Ort: Roßdorf
PLZ: 64380
Bundesland:Hessen
Kreis: Darmstadt-Dieburg


Verwandte Beiträge

Menhire & Megalithen (17)
Institutionen & Personen (73)
Hessen (89)
Home | Newsletter | Impressum | Urheberrecht © 1995 - 2008 monumentum.net -- Beachten Sie unseren Haftungsausschluß