monumentum.net  
Presseschau Termine ebay Alarm Forum Bücherecke Surftipp Lexikon
Anmelden / Mein Konto
19.11.2017
Drucken | Senden | Bookmark

Presseschau

16.10.2002 - Blankenberg (Mecklenburg-Vorpommern):
Übergabe des restaurierten Grabmals
Eingetragen von Redaktion

Auf einem festlichen Gottesdienst wird am kommenden Sonntag, dem 20. Oktober, um 10 Uhr in der Brüeler Stadtkirche das restaurierte Grabmal des früheren Brüeler Pastors Mathias Kleiminger übergeben.

Er lebte von 1775 bis 1814, konnte aber nur vier Wochen lang - von April bis Mai 1814 - in Brüel seinen Dienst versehen, weil er sich bei einem Krankenbesuch angesteckt hatte und starb. Viele Jahrzehnte erinnerte ein Grabmal auf dem alten Friedhof in Brüel an den Pastor. Doch wurde dieses dann von Unbekannten stark beschädigt. In diesem beklagenswerten Zustand bekam der nach Brüel gezogene Pfarrer im Ruhestand, Heinz Blumenschein, das Grabmal zu Gesicht und entschloss sich, anlässlich seines 75. Geburtstages eine Stiftung zu gründen und das Grabmal restaurieren zu lassen. Am Sonntag nun wird das Denkmal feierlich übergeben. Die Predigt beim Gottesdienst wird aus diesem Anlass ein Nachfahre des Verstorbenen, Superintendent Mathias Kleiminger aus Rostock, halten. Das Grabmal wird, ebenso wie der Grabstein der 53 Jahre später verstorbenen Ehefrau, seinen Platz künftig in der Eingangsvorhalle der Brüeler Kirche finden. Am Ende des Gottesdienstes sind alle zu einer geselligen Gesprächsrunde in die Turmkapelle der Kirche eingeladen.

Quelle: Anzeiger für Sternberg - Brüel - Warin, 16.10.2002
Ortsinformationen

Blankenberg

Ort: Blankenberg
PLZ: 19412
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
Kreis: Parchim


Verwandte Beiträge

Totenmal(e) (65)
Mecklenburg-Vorpommern (14)
Home | Newsletter | Impressum | Urheberrecht © 1995 - 2008 monumentum.net -- Beachten Sie unseren Haftungsausschluß