monumentum.net  
Presseschau Termine ebay Alarm Forum Bücherecke Surftipp Lexikon
Anmelden / Mein Konto
19.10.2017
Drucken | Senden | Bookmark

Presseschau

01.04.2002 - Feldkirchen in Kärnten (Österreich):
Zwei Bildstöcke geplündert
Eingetragen von Redaktion

Eine Bande von Kunstdieben dürfte in Kärnten unterwegs sein. Nachdem am Sonntag der Diebstahl einer holzgeschnitzten Christusstatue samt Kreuz aus einem Bildstock in Pudab bei Eberndorf angezeigt worden war, wurde jetzt aus Feldkirchen der nächste derartige Vorfall bekannt.

Auf einem Anwesen im Feldkirchener Ortsteil Förolach hatten in der Nacht zum Sonntag unbekannte Täter einen Bildstock aufgebrochen, der mittels Eisengitter und Vorhängeschloss gesichert war. Aus dem Bildstock, der einem 41-jährigen Gastwirt aus Feldkirchen gehört, stahlen die Täter eine holzgeschnitzte Christusstatue. Sie ist - wie jene aus Eberndorf - rund einen Meter groß, hat die Arme ausgebreitet und ist verschiedenfarbig bemalt. Der Sachschaden beläuft sich auf 2000 bis 2500 Euro.

Die Diebstahlsgruppe der Kriminalgendarmerie hat Ermittlungen aufgenommen. Zweckdienliche Hinweise sind an jede Sicherheitsdienststelle erbeten.

Quelle: Kleine Zeitung, 01.04.2002
Ortsinformationen

Feldkirchen in Kärnten

Ort: Feldkirchen in Kärnten
PLZ: 9560
Land:Österreich


Verwandte Beiträge

Alles was Recht ist! (63)
Bildstock (89)
Österreich (21)
Home | Newsletter | Impressum | Urheberrecht © 1995 - 2008 monumentum.net -- Beachten Sie unseren Haftungsausschluß