monumentum.net  
Presseschau Termine ebay Alarm Forum Bücherecke Surftipp Lexikon
Anmelden / Mein Konto
26.03.2017
Drucken | Senden | Bookmark

Presseschau

Pressemitteilungen in "Kulturhistor. Denkmale": 22 Ergebnis(se)

27.01.2014 - Bad Säckingen (Baden-Württemberg):
Ein neuer Platz für eine alte Stele
Kleindenkmal fortan vor Witterung geschützt / Erinnerung an Gründung des Gewerbevereins.
 Komplette Pressemeldung lesen


27.01.2014 - Sulz am Neckar (Baden-Württemberg):
Ein Dreieckstein von 1516 entdeckt
 Komplette Pressemeldung lesen


27.01.2014 - Gechingen (Baden-Württemberg):
Wertvolle Schätze aus dem Alltag
Gechingen. Sie zeugen vom Wirtschaften und Schaffen unserer Vorfahren und prägen den Charakter unserer Landschaft: Am Erhalt der Kleindenkmale besteht aus wissenschaftlichen, künstlerischen oder heimatgeschichtlichen Gründen ein zunehmend öffentliches Interesse.
 Komplette Pressemeldung lesen


27.01.2014 - Güglingen (Baden-Württemberg):
Vorbereitung auf Erfassung von Kleindenkmalen
Einen informativen Stammtisch des Zabergäuvereins mit Kreisarchivarin Petra Schön erlebten jetzt rund 30 Besucher im Blankenhornzimmer der Herzogskelter in Güglingen. Kleindenkmale sollen im Kreis nach und nach systematisch erfasst und dokumentiert werden, führte die Archivarin aus.
 Komplette Pressemeldung lesen


23.02.2008 - Wiesbaden (Hessen):
Einstige Schönheit gammelt vor sich hin
ELTVILLE Von der einstigen Schönheit der Barock-Madonna "Regina Pacis" im Eltviller Sonnenberg, wie sie der Geisenheimer Autor Paul Claus beschreibt, ist nicht mehr viel übrig. Wer für die dringend nötige Sanierung aufkommt, ist seit Jahren umstritten.
 Komplette Pressemeldung lesen


19.10.2007 - Wiesbaden (Hessen):
Neuerscheinung: Archäologische Denkmäler in Hessen
Im orange-silberfarbenen Paperback präsentiert sich der Band "Archäologische Denkmäler in Hessen" aus der Reihe "Kulturelle Entdeckungen", herausgegeben von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. Deren Geschäftsführer Dr. Thomas Wurzel ist zugleich auch Präsident der Archäologischen Gesellschaft in Hessen.
 Komplette Pressemeldung lesen


19.05.2007 - Stuttgart (Baden-Württemberg):
Römischer Weihestein - Mit Zitronen die Götter gnädig gestimmt
Ein original römischer Weihestein ist seit gestern im Steinenbronner Rathaus ausgestellt

Aus dem zweiten nachchristlichen Jahrhundert stammt ein römischer Weihestein, der jetzt im Steinenbronner Rathaus zu sehen ist. Der alte Bildstock ist vor einigen Jahren beim Bau einer Garage von einem Dorfbewohner entdeckt worden.
 Komplette Pressemeldung lesen


21.10.2001 - Münchberg (Bayern):
Biengartener Furchen- oder Schalenstein aufgestellt
Seit über dreißig Jahren steht am Biengartener Dorfbrunnen ein eigenartiges und seltenes Kulturdenkmal, das die Einwohner in vorbildlicher Gemeinschaftsarbeit wieder ausgegraben, sicher aufgestellt und somit der Vergessenheit entrissen haben: Es handelt sich um einen Furchen- oder Schalenstein, einer Platte aus hartem, grauem, weiß gebändertem Gneis, an dessen Rändern trotz Verwitterung deutlich erkennbar, Stücke abgebrochen sind.
 Komplette Pressemeldung lesen


17.10.2001 - Bad Vilbel (Hessen):
Denkmalamt hebt römischen Viergötterschein
Drei römische Gottheiten - Minerva, Göttin der Wissenschaft, Merkur, Gott des Handels sowie Herkules - zieren den etwa 250 Kilo schweren Sandstein, den das Denkmalamt am Mittwoch in Heddernheim, nahe der Straße "In der Römerstadt", aus der Erde hob.
 Komplette Pressemeldung lesen


25.09.2001 - Scheeßel (Niedersachsen):
Steinzeitgrab mit Radlader geklaut
Megalithen stehen unter Naturschutz


In Eversen ist ein Megalith-Grab aus der Steinzeit gestohlen worden – das einzige bekannte im Altkreis Rotenburg.
 Komplette Pressemeldung lesen


21.09.2001 - Weissenbach an der Triesting (Österreich):
Im „energetischen“ Nöstach liegt ein keltischer Kultplatz
Der Heimatforscher Alfred Bartak beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem „keltischen Erbe“ unserer Gegend. Nun entdeckte er jahrtausende alte Lochsteine, die in grauer Vorzeit astronomischen Beobachtungen dienten.
 Komplette Pressemeldung lesen


29.08.2001 - Plettenberg (Nordrhein-Westfalen):
Rönckhausen: Markstein neu gesetzt
Einen besonderen Markstein, der an ein wichtiges Ereignis für die Entwicklung der früheren Bauernschaft Rönkhausen mit den Orten Glinge, Wildewiese und Saal erinnern soll, setzten kürzlich die Rönkhauser Schützenbrüder.
 Komplette Pressemeldung lesen


01.08.2001 - Köln (Nordrhein-Westfalen):
Jupiter nach 1600 Jahren in Kölner Brunnen aufgetaucht
Eine Jupitersäule aus dem Ende des 2. Jahrhunderts .. erhalten blieb die Säule, oder besser das, was Witterung und Wasser von ihr übrig ließen, weil sie Ende des 4. Jahrhunderts in vier Teilen in einen Brunnen geworfen wurde. ..
 Komplette Pressemeldung lesen


28.10.2000 - Wernberg-Köblitz (Bayern):
Ein Herz für Nepomuk
Jagdgenossen übernehmen 50 Prozent der Renovierungskosten


Wernberg-Köblitz. (wta) Die Jagdgenossenschaft Woppenhof beantragte die Renovierung des gemeindeeigenen Nepomuk-Denkmals in Woppenhof am Dorfplatz. Die Angebote liegen je nach Renovierungsart zwischen 9900 und 2900 Mark. An den Kosten würde sich die Jagdgenossenschaft mit 50 Prozent beteiligen.

 Komplette Pressemeldung lesen


13.10.2000 - Oranienburg (Brandenburg):
Der Drei-Meilenstein von Oranienburg
Der wiederaufgefundene Oranienburger Meilenstein soll bald nach seiner «Wiederentdeckung» .. einen ihm gebührenden Platz erhalten. ..
 Komplette Pressemeldung lesen


28.06.2000 - Bielefeld (Nordrhein-Westfalen):
15-Tonnen-Stein gestohlen Findling lag 200.000 Jahre in Bielefeld
VON ANSGAR MÖNTER
 Komplette Pressemeldung lesen


17.09.1999 - Haag in Oberbayern (Bayern):
Die Haager Viertelsteine
 Komplette Pressemeldung lesen


17.09.1999 - Schleife (Sachsen):
Zeugen früherer Grabsteinkultur
Neuer Blickfang an der Schleifer Kirche / Übergabe erfolgte am Mittwoch
 Komplette Pressemeldung lesen


16.08.1999 - Marbach an der Donau (Österreich):
Bundesdenkmalamt stellt rätselhafte Bauwerke unter Denkmalschutz
Für viel Aufsehen sorgt eine der rätselhaftesten Ruinen des Waldviertlels, eine Steinpyramide am sogenannten Steinberg und eine 2 ha große Kultstätte bei Marbach/Walde. ..
 Komplette Pressemeldung lesen


02.01.1999 - Niederbipp (Schweiz):
Ein Findling erinnert an die Kelten
Im Rüttihofwald in Niederbipp verweist jetzt eine Gedenkstätte auf das Keltengrab
 Komplette Pressemeldung lesen


Kategorien

Alles was Recht ist! (63)
Flurdenkmale (58)
Kulturhistor. Denkmale (22)
Archäologie (1)
Allg. Denkmalschutz (26)
Institutionen & Personen (73)
Museen / Ausstellungen (23)
Publikationen (9)
Kommerzielle Anbieter (1)


Suche nach Ort

Bundesland:
oder
Ort:
oder
PLZ:
Umkreis:
Home | Newsletter | Impressum | Urheberrecht © 1995 - 2008 monumentum.net -- Beachten Sie unseren Haftungsausschluß