monumentum.net  
Presseschau Termine ebay Alarm Forum Bücherecke Surftipp Lexikon
Anmelden / Mein Konto
20.09.2017
Drucken | Senden | Bookmark

Lexikon

Zufallslexikon

2. Die Ausbildung einer öffentlichen Begräbnisstätte

Vor dem Entstehen von öffentlichen Friedhöfen gab es bereits Familiengräber. Die Bestattungen fanden meist in Höhlen und unterirdischen Grotten statt. Manchmal wurden diese auch künstlich in die Felsen geschlagen.
Die als Grabkammern dienenden Höhlen und Grotten waren oftmals in verschiedene Räume eingeteilt, die Nischen für die Toten enthielten. Die Grabstätten wurden einerseits waagerecht in mehreren Reihen übereinander in die Felsen gehauen oder senkrecht in den Felsboden. M...
...weiter lesen
Kategorien

Kulturhistorische Denkmale (10)
Flur- und Kleindenkmale (74)
Home | Newsletter | Impressum | Urheberrecht © 1995 - 2008 monumentum.net -- Beachten Sie unseren Haftungsausschluß