monumentum.net  
Presseschau Termine ebay Alarm Forum Bücherecke Surftipp Lexikon
Anmelden / Mein Konto
20.01.2018
Drucken | Senden | Bookmark

Lexikon

Zufallslexikon

Taternpfähle

Tatern- oder Zigeunerpfähle sind Rechtszeichen gewesen, mit denen Landesfürsten und später auch Kommunen die Bewegungsfreiheit des landfahrenden Volkes regelten oder auch einengten.

Anfang des 15. Jahrhunderts traten die Roma bzw. Sintis bei uns in Erscheinung. Von der seßhaften Bevölkerung wurden sie als Tatern, Tartern oder auch als Zigeuner bezeichnet.
Zunächst gut aufgenommen – Sie erhielten u.a. auch königliche Schutzbriefe. – wurden sie und auch andere...
...weiter lesen
Kategorien

Kulturhistorische Denkmale (10)
Flur- und Kleindenkmale (74)
Home | Newsletter | Impressum | Urheberrecht © 1995 - 2008 monumentum.net -- Beachten Sie unseren Haftungsausschluß